image_3b

Unternehmensvorstellung

Beste Qualität und umfassender Service  –  diese beiden Kernwerte bilden die Geschäftsideo­logie, nach der wir im Zierfischgroßhandel G. Höner arbeiten. Die dafür eingesetzten Kernkompetenzen basieren auf den Erfahrungen, die in der über 40-jährigen Firmengeschichte gesammelt werden konnten.

  • 1972 von Horst Höner gegründed
  • Sortiment mit einer Auswahl aus über 400 Arten
  • 90% der Tiere sind Nachzuchten
  • Seit 1991 aktives Mitglied im ZZF, seit 2003 Vorsitz mit Willi Heidbrink

Was wir tun

 Bereits 1972 wurde das Unter­nehmen von Horst und Gisela Höner aus einer Hobbyzucht heraus gegründet und 1991 von ihrer Tochter Petra Heidbrink übernommen. Die dritte Gene­ration ist mit Laura Heidbrink seit 2009 im Unternehmen be­­schäftigt.

Unser Sortiment bietet Ihnen eine Auswahl aus mehr als 400 Arten, Größen und Farbschlägen. Anstelle einer wöchentlich aktualisierten Stockliste arbeiten wir mit einer über einen längeren Zeitraum gültigen Hauptpreis­liste, sodass Sie sich auf die Verfügbarkeit des Standartsortiments – basierend auf festen Größen zu festen Prei­sen – verlassen können. Ergänzend bieten wir eine mo­natlich erscheinende Sonderliste mit wechselnden Raritäten und Neuzugängen. Zum Wohl der Tiere verzichten wir auf Mengenra­batte, da wir nicht zum Kauf von Mengen verleiten wollen, die die Kapazität Ihrer Verkaufs­anlage überschreiten könnten. Statt­dessen bieten wir Ihnen in unserem monatlich wechselnden Angebot einen attraktiven Sonderpreis für 15 Arten aus unserem Sortiment.

Etwa 90% unserer Tiere sind Nachzuchten und stammen von allen wichtigen Zuchtge­bieten der Welt. Ein großer Anteil wird von Zuchtbetrieben aus Deutschland und Tschechien geliefert, während viele Lebend­gebärende exklusiv von einer eigenen Zuchtanlage in Spanien bezogen werden.

Die Qualitätssicherung erfolgt durch eine tägliche Kontrolle der Anlage, eine tägliche, artgerechte Fütterung und einen täglichen Wasserwechsel. Der Großteil unserer Becken ist einzeln gefiltert, sodass für jede Art die optimalen Wasserwerte eingestellt werden können. Bevor die Tiere nach einer mehrwöchigen Eingewöhnungszeit unseren Großhandel verlassen, erfolgt eine doppelte Qualitätskontrolle. Zusätzlich arbeiten wir eng mit namhaften Ichthyologen, Vete­rinären und der Taurus Diagnostik Bielefeld zusammen.

Seit 1991 sind wir mit unserem Unternehmen aktives Mitglied im ZZF, dem Zentralverband Zoologischer Fachbetriebe Deutschlands e.V., und haben dort seit 2003 mit Willi Heidbrink den Vorsitz der Fachgruppe Zierfisch- und Wasserpflanzengroßhandel. Die Hauptaufgaben der Verbandsarbeit betreffen die Sicherung der Rahmenbe­dingung für den Verkauf der Tiere. Das umfasst die Kommunikation nicht nur auf deutscher Regelungsebene, sondern auch auf europäischer, den Arten- und Tierschutz, sowie die Sicherstellung der Nachhaltigkeit der Branche.

Anlage

 

Anlage
Anlage
Anlage

Zurück zur Übersicht über uns >>