Amphibien

In unserem Amphibien-Sortiment finden Sie Frösche, Molche und Axolotl in verschiedenen Farbvarianten. Während Zwergkrallenfrösche und Axolotl das Wasser nicht verlassen, benötigen unsere Molche einen Landteil. Von einer Vergesellschaftung mit Fischen ist abzusehen, da die Tiere sich gegenseitig als Futter ansehen könnten. Vielmehr empfiehlt sich vor allem für Axolotl ein Artbecken. Das Besondere dieser Art ist, dass die Tiere das Larvenstadium nicht verlassen. Sie besitzen Vorder- und Hinterbeine, zusätzlich jedoch den Schwanz einer Kaulquappe und so genannte Kiemenäste, über die sie atmen. Erstaunlicherweise verfügen sie über die Fähigkeit, verletzte Gliedmaßen und Organe wiederherzustellen.

Axolotl, Naturfarbform

Ambystoma mexicanum Steckbrief Endlänge: 30-40 cm Temperatur:  15-23°C pH-Wert:  pH [...]

Axolotl, gold (albino)

Ambystoma mexicanum Steckbrief Endlänge: 30-40 cm Temperatur:  15-23°C pH-Wert:  pH [...]

Axolotl, Weißling

Ambystoma mexicanum Steckbrief Endlänge: 30-40 cm Temperatur:  15-23°C pH-Wert:  pH [...]

Zwergkrallenfrosch

Hymenochirus boettgeri Steckbrief Endlänge: 3-4 cm Temperatur:  23-28°C pH-Wert:  pH [...]