Seit einigen Jahren liegen Wirbellose wie Garnelen und Schnecken im Trend. Sie bieten eine spannende Ergänzung im Aquarium, wo sie gut mit friedlichen, nicht zu großen Fischen vergesellschaftet werden können. Viele dieser Arten besitzen nicht nur eine attraktive Färbung, sondern auch hervorragende Eigenschaften als Algenfresser. Die Haltung von Zwerggarnelen und Schnecken in Nano-Aquarien ist problemlos möglich. Zu beachten gilt, dass Zwerggarnelen immer in einer Gruppe gehalten werden, da sie sich sonst nur verstecken würden. Unser Hauptsortiment umfasst eine Vielzahl an Wirbellosen, die wir durch viele weitere, wechselnde Arten in unserem Sondersortiment ergänzen.

Schwarze Zwerggarnele

Neocaridina heteropoda "Black Sakura" Steckbrief Endlänge: 2-3 cm Temperatur:  22-28°C [...]